adseed

SEAcamp Special & AdWords-News 15. KW 2014

Freitag, 11. April 2014

SEAcamp Special  & AdWords-News 15. KW 2014

Im Fokus unserer heutigen AdWords-Shortcuts steht das von uns besuchte SEAcamp 2014 in Jenaer Steigenberger Esplanade Hotel. Im Folgenden findet ihr unseren Recap mit den aktuellsten News vom Barcamp und aus der AdWords-Welt.

SEAcamp Start & Sessions

Ausnahmsweise konnten wir am Donnerstag ganz gemütlich in den Konferenztag starten, liegt das schöne Jena doch nur eine knappe Stunde Fahrzeit von Leipzig entfernt. Also machten wir (ich & Martin Dorst) uns auf in Richtung Jena zum mittlerweile zweiten Besuch des SEAcamps, erneut veranstaltet von finwaa, conversearch, InBiz und der Aufgesang Agenturgruppe. Nach den ersten Frühstückssnacks gingen die ca. 200 Besucher in die Sessionplanung für den Barcamptag über und jeder der Anwesenden war aufgefordert sich mit einem Beitrag einzubringen. Das Ergebnis durch gemeinsame Abstimmung waren verschiedene Themen, welche nach „Interesse“ in drei verschiedene Räumlichkeiten aufgeteilt wurden. Eine farbliche Kennzeichnung sollte den Anforderungsgrad einer Session verdeutlichen. Jeder erstellte sich einen Fahrplan für einen spannenden SEA-Tag.

Sessionplanung SEAcamp 2014

Sessionplanung SEAcamp 2014

Zum Warmwerden standen um 10.30 Uhr für uns die Sessions zu Ein Leben ohne Google und das spannende Thema SEA Inhouse vs. Agentur von Jennifer Bölitz auf dem Programm. Ging es beim ersten Thema im Friedrich Schiller Saal eher um Googles Monopolstellung, Datenschutz und Alternativen zum Online-Giganten wurden in der anderen Session verschiedene Modelle des Kontenmanagements verglichen. Unser Fazit: bekanntlich hat jede Möglichkeit seine Daseinsberechtigung, meist wird allerdings auf beiden Seiten der eigene Standpunkt alternativlos gehandelt und sinnvolleren Lösungen frühzeitig die Chance verwährt, überhaupt beachtet zu werden –  alles in allem ein guter Start in den Session-Marathon!

Session SEA Inhouse vs. Agentur von Jennifer Bölitz

SEA Inhouse vs. Agentur von Jennifer Bölitz

Weiter ging es mit Daniel Karlovic von AdPolice zum Thema Brand Bidding Management. Unser Lob auch nochmal an Daniel Karlovic, dass sein gehaltener Input nicht als Werbeveranstaltung genutzt, sondern fachlich über den Einsatz von Brand Bidding Systemen diskutiert wurde. Parallel diskutierten Andreas Hörcher und David Schlee mit den Anwesenden zu aktuellen SEA-Zertifikaten und deren Sinn oder Unsinn. In dieser Session wurde hauptsächlich auf das SEA-Dienstleisterzertifikat des BVDW eingegangen. Inwieweit könnten Agenturen davon profitieren bzw. welchen Mehrwert kann man seinen Kunden damit kommunizieren? Die Zertifizierung wird wohl derzeit überarbeitet, war bisher allerdings aufwändig und intransparent. Leider enthielt sie damit nur mäßige Aussagekraft für Agenturen und wenig Bekanntheitsgrad bei potenziellen Kunden. Für uns als AdWords Agentur und potenziellem Anwärter scheint das Thema erst einmal nicht weiter interessant zu sein.

SEAcamp Teil 2

SEAcamp 2014  - Steigenberger Hotel Esplanade Jena

SEAcamp 2014 – Saal Friedrich Schiller

Nach einer ausgiebigen Mittagspause bei sehr gutem warmen und kalten Buffet gingen wir in die Session von NU3 zu Phrase ist tot – lang lebe broad modified. Anhand eines Keywords wurden die Auswirkungen auf das Ausschalten von Phrase-Match in Szenarien gezeigt. Ergebnis: so tot sind Wortgruppen-Matchtypes dann doch nicht, aber man kann in relativ kurzer Zeit den vielleicht schwächeren QF des broad-modified Keywords anheben, da sich Traffic und eine ggf. höhere CTR auf das BM-Keyword lenken. Interessanter Test von Inhouslern mit keinem ganz überraschenden Ergebnis, zumal das vorgestellte Testkeyword ein sehr leistungsstarkes war und auch uns noch von Exkunden ganz gut bekannt war (Testzeitraum 10 Tage).

Danach besuchten wir im nächsten Slot Thomas Langels Ausführungen zu Tools im SEA. Beim Vortrag ging es um den Austausch von Erfahrungen beim Einsatz von Kampagnen-Tools für den Kontoaufbau sowie Bidding-Tools zur Gebotssteuerung. Es wurde fleißig untereinnander diskutiert, was sehr gut ankam und eventuell auch die eine oder andere Erkenntnis folgen ließ. Wir empfehlen einen Blick in die Toolliste sobald diese online verfügbar ist. 🙂

Mein persönliches Highlight an dem Tag war die Expertenrunde zu Video-Kampagnen mit GDN, Youtube und Facebook, gehalten von Martin und Robert. Zwei echte Fachkräfte, die nicht nur Möglichkeiten der gesunden Kampagnenausstrahlung in den verschiedenen Netzwerken beigetragen hatten, nein auch wichtige Tipps aus ihren persönlichen Erfahrungen gaben beide an die relativ wenigen Interessierten gern weiter! So wurde meine Mitschriftenliste immer länger und liegt für das nächste Meeting schon bereit.

Anmerkung: Alle Sessions werden von den Vortragenden schnellstmöglich digitalisiert (sofern noch nicht vorhanden) und ab heute bereits auf der SEAcamp-Website zur Verfügung gestellt.

Schlußspurt & After-Work

Gestärkt vom frischem Kaffee und Feinschmecker-Teilchen aus der Auslage bestritten alle Teilnehmenden die letzten beiden Abschlußsessions mit Bravour. Zum einen glänzte Thomas Grübel von InBiz mit seinen zahlreichen Kniffen rund um Excel Makros, AWQL & Scripts zur Erleichterung des Arbeitsalltags an AdWords-Konten. Sein Tipp: Überlasse den Tools die Arbeit, aber nicht das Denken!

Thomas Grübel beim SEAcamp 2014

Thomas Grübel beim SEAcamp 2014

In der siebenten und damit für uns letzten Runde für diesen Info-Fight teilten wir uns in die meteorologischen Regionen trocken (RA Peter Hensel, Wettbewerbsrecht im Suchmaschinenmarketing) und heiß (Not Provided mit Olaf Kopp) auf. Werden die Theoretiker im großen Saal mit durchaus wichtigen BGH-Urteilen „gequält“, rangen die Anwesenden im Open-Mind-Forum um das verbliebene Stückchen Restluft. Heiß diskutiert wurden u.a. die Not Provided Debatte wenn auch bisher noch ohne erkennbare Fortschritte. Es wird sicher in Kürze weitere Updates zum Thema geben worüber wir natürlich sofort informieren werden. Ein wenig trauern wir allerdings auch schon jetzt den wegfallenden Optionen hinterher.

Auf den letzten Metern der Session gab es noch eine Diskussion rund um den 22. April – hier warten alle gespannt auf DAS Announcement von Google! Die Wetten, was es beinhalten wird sind schriftlich einzureichen – es geht um eine Kiste Bier. Von „es wird kein Display-Netzwerk mehr geben“ über „Geotargeting an bestimmten Orten (Flughäfen, Bahnhöfe etc; bereits auf Google Partners Celebration vorgestellt) bis hin zu Trusted Stores Roll-out war alles dabei.

Das Einzige, was bei der Diskussion zu 100% als unwahrscheinliche Ankündigung eingeschätzt wurde ist: „alle Funktionen sind im AdWords Editor verfügbar“
was uns zu dem Punkt bringt, die neusten Updates der Editor-Version 10.4., welche erst am Mittwoch gelauncht wurde hier noch ganz kurz vorzustellen:

  • Gebotsstrategien für Kampagnen, Anzeigengruppen und Keywords
  • Einstellungen für das Such- und Display-Netzwerk
  • Unterstützung Interaktionsanzeigen
  • Sichtbare CPM-Kampagne (de-)aktivieren
  • Neue Größe für Image-Anzeigen
  • Verbesserungen beim Sitelink-Import

Außerdem, bereits von Thomas Grübel auf dem SEAcamp angesprochen, gab es passend einen Beitrag zum Beta: MCC-Scripts.

Unser FAZIT zum SEAcamp 2014

Alles in allem empfanden wir auch das diesjährige SEAcamp als eine sehr gelungene Veranstaltung, die wir gerne auch im nächster Jahr wieder besuchen und als Sponsor unterstützen möchten. Anregungen zur Verbesserung aber auch Lob- & Danksagungen wurden an die Organisatoren weitergetragen und spätestens beim wohlverdienten Abendbrot intensiviert.

Wem das noch nicht genug SEAcamp war, der hat ab sofort bei SEM FM die Möglichkeit, Thomas Langel und Marc Hoeft bei ihrer 56. Ausgabe dieses Formats zu lauschen und sich via deren Hör-Recap einen Eindruck zu verschaffen – wir wünschen viel Spaß beim zuhören!

Ein paar Bilder vom Event findet ihr bereits auf unserer Facebook-Seite.

Kategorie: AdWords News

Zertifizierter AdWords-Spezialist für Google Such- & Display-Netzwerk, Google Shopping und Mobile Ads. Zusätzlich ist er Bing Ads Accredited Professional und kennt sich mit Amazon Werbeprogrammen aus.

Paul Schlotter

Senior Account Manager

ps@adseed.de
Fon: +49 341 2253721-4

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AdWords News Woche 38/2016

    • Freitag, 23. September 2016
    • TrueView for Action +++ Facebook: Dynamic Ads für den stationären Handel +++ Universale App Kampagnen für iOS +++ Shopping Kampagnen im Bing Ads Editor +++ Neue Call-to-Actions bei den Instagram Ads +++ weitere SEA-News
  • Erweiterte Textanzeigen / Expanded Text Ads

    • Freitag, 16. September 2016
    • Expanded Text Ads heißen wörtlich übersetzt „erweiterte Textanzeigen“ und werden künftig das neue Standardformat für Google AdWords Textanzeigen.
  • AdWords News Woche 37/2016

    • Freitag, 16. September 2016
    • Expanded Text Ads Pflicht +++ Login für Mehrfachkonten +++ Video der Woche: Mobile First and Ad Innovations +++ Bing Ads App +++ adseed bei der dmexco
  • AdWords News Woche 36/2016

    • Freitag, 9. September 2016
    • Verkäuferbewertungen +++ Kampagnengruppen in AdWords – Rollout +++ Expanded Text Ads aus Standardtextanzeigen +++ Bing Network wächst +++ Shop the Look on Google +++ Weitere Kurznachrichten

3 Kommentare »

Pingback von SEAcamp 2014 - 2 Clickser in Jena | Clicks Blog am 14. April 2014

[…] adseed.de/adwords-news-im-ueberblick-15-kw-2014/ […]

Pingback von Recap – SEAcamp 2014: Klappe, die Zweite | AKM3 am 16. April 2014

[…] Martin Dorst: adseed.de […]

Kommentar von Tania Kocher am 30. März 2015

Hallo,
spiele nicht mit, denn in diesem Jahr geht’s zeitlich nicht. Aber nächstes Jahr wär ich gern dabei. Wo kann ich rechtzeitig Tickets kaufen?
Liebe Grüße,
Tania

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Strategie

    Ihre persönliche AdWords™ Strategie

    individuell angepasster Erfolg

  • Analyse

    kostenlose Analyse

    Potenzial und Möglichkeiten

  • Preise

    Abrechnung auf Stundenbasis

    unabhängig von Ihrem Werbebudget

TOP