adseed

AdWords-News im Überblick 36. KW 2013

Freitag, 6. September 2013

AdWords Shortcuts KW35

Google geht den Weg des umfassenden Conversion Trackings konsequent weiter und auch Microsoft rastet nicht. Die Neuigkeiten der aktuellen Woche gibt es wieder in den adseed.de Shortcuts KW36:

Offline Conversions in Google AdWords

Nach der Ankündigung des Cross-Account Conversion Trackings erreicht uns eine weitere Information zum Tracking der Customer Journey, diesmal in Form online vorbereiteter aber offline getätigter Conversions. Denn es ist nun möglich Offline-Conversions direkt in Google AdWords Konten zu importieren, sofern diese auf einem über AdWords generierten Lead basieren. Technisch gesehen muss zur Implementierung einiges eingerichtet werden, im Kern dreht es sich aber um die Übergabe der Google Click-ID (GCLID) erst in die Datenbank und dann zusammen mit erzielten Conversions zurück in das AdWords Konto. Grundvorraussetzungen zur Einrichtung des Trackings von Offline Conversions sind folgende Punkte:

  • Tag Kennzeichung im AdWords Konto ist aktiviert
  • Änderungen müssen an allen Webseiten müssen möglich sein
  • GCLID muss zusammen mit Kundeninformationen (z.b. in einer Datenbank) gespeichert werden können
  • Offline Conversion Fenster ist maximal 90 Tage

Funktionalität dieser Art ist seit einiger Zeit schon in Google Analytics möglich, mit der Einführung in Google AdWords geht die Entwicklung des geräte- und medienübergreifenden Trackings sinnvoll weiter. Zur weiteren Erläuterung gibt es unser Video der Woche dieses Mal gleich im Beitrag mit:

Performance von Product Listing Ads

Wie bereits in der vergangenen Woche berichtet, ändert sich durch die sehr präsenten Product Listing Ads einiges beim Userverhalten in der Google Suche. So erhöht sich der Anteil der auf die PLAs entfallenden Klicks langsam aber stetig (im Vergleich zu normalen Search Ads). Der Anteil der PLAs an den Suchanzeigen steigt nicht, d.h. die eingeblendeten Product Listing Ads erzielen überdurchschnittliche Klickraten. Diese Attraktivität des Anzeigenformats bringt natürlich eine Entwicklung bei den Klickpreisen mit sich, die durch die stärker werdende Konkurrenz steigen.
Wo das alles hinführt, weiß noch keiner genau. Wir hoffen und nehmen auch an, dass Google auch weiterhin attraktivitätssteigernde Updates für die klassischen Suchanzeigen testen und einführen wird.

Enhanced Bing Ads Editor

Bei eifrigen Bing Ads Optimierern wird diese Meldung eine gewisse Freude aufkommen lassen. Denn Microsoft kündigt Verbesserungen beim Bing Ads Editor, dem Bing Ads Äquivalent zum AdWords Editor, an. Für die neue Version des Tools wird es demnach folgende Updates geben:

  • Verbesserung bei der Upload-Geschwindigkeit der vorgenommenen Änderungen
  • Anpassungen beim User-Interface
  • steigende Kapazität und Kompatibilität (nähere Infos gibt es wohl erst beim Release der neuen Version)

Die Ankündigungen freuen uns, weil wir den Bing Ads Editor regelmäßig zur Arbeit nutzen.

Weitere SEM News in Kürze

Bing Ads hört auf User Feedback

In dieser Tabelle zeigt Bing Ads bzw. Microsoft, welche Updates auf Basis von User Feedback umgesetzt wurden.

Analytics Nutzerverwaltung

Seit einigen Wochen gibt es beim Einladen weitere Nutzer in bestehende Analytics Profile neues Vokabular. Der klassische Admin-Zugriff hat ausgedient und wurde ersetzt durch vier Berechtigungsklassen ersetzt, die jeweils angehakt und kombiniert werden können. Ausführlich berichten die Internetkapitäne.

Wir wünschen ein schönes Wochenende und melden uns nächste Woche wieder mit den nächsten Meldungen.

Euer adseed.de Team

Kategorie: AdWords News, Blog

Spezialisierung auf das Google Display Targeting, Youtube Werbung sowie die Bewerbung mobiler Apps.

Jörg Ulrich

Head of SEM / Key Account Manager

ju@adseed.de
Fon: +49 341 2253721-2

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AdWords News Woche 06/2018

    • Montag, 12. Februar 2018
    • Search Marketing Expo (SMX) München 2018 +++ Neue Google-Richtlinien für Ticket Reseller +++ Bing Ads Updates 2018 +++ AdWords Express launcht Benachrichtigungen für Anrufe +++ Weitere Kurznachrichten +++ Lesetipps der Woche
  • AdWords News Woche 05/2018

    • Montag, 5. Februar 2018
    • Google-User bekommen mehr Kontrolle über die Ausspielung von Reminder-Ads +++ Bing Ads: Segmentierung nach Zielgruppen möglich +++ Google Shopping – Entwicklung seit der EU-Anklage +++ weitere Kurznachrichten
  • Social Ads News Januar 2018

    • Mittwoch, 31. Januar 2018
    • Facebook Newsfeed Updates +++ Facebook Events Manager +++ Instagram Stories Updates +++ weitere Kurznachrichten +++ Lesetipps
  • AdWords News Woche 04/2018

    • Montag, 29. Januar 2018
    • Google Acadamy for Ads +++ Academy On Air Livestreams 2018 +++ Bumper Ads Update+++ Google Chrome Update +++ Google I/O 2018

Kommentare »

Noch keine Kommentare vorhanden.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Strategie

    Ihre persönliche AdWords™ Strategie

    individuell angepasster Erfolg

  • Analyse

    kostenlose Analyse

    Potenzial und Möglichkeiten

  • Preise

    Abrechnung auf Stundenbasis

    unabhängig von Ihrem Werbebudget

TOP

Newsletter abonnieren

Jede Woche neu - Aktuelle Trends, Tipps
und Tricks zum Thema Google AdWords™.

Newsletter
* = Benötigte Eingabe