adseed

AdWords-News im Überblick 37. KW 2014

Freitag, 12. September 2014

AdWords Shortcuts KW37

Auch kurz nach der dmexco melden wir uns mit allen News aus dem SEM-Bereich. Die heutigen Informationen haben es in sich – es geht um neue Mobile Anzeigen, Google Zertifizierte Händer und den neuen AdWords Editor!

Mobile AdWords Anzeigen – neue Ansicht

Das Aussehen von AdWords Suchanzeigen auf Smartphones wird sich ab 15. Oktober etwas ändern, vermutlich erstmal im US-Markt. Ziel Google´s ist es laut eigener Ankündigung, dass User noch schneller und einfacher die gesuchten Information finden, während sie „on the go“ sind.

Wie kann die Anzeige aussehen?

AdWords Mobile AdQuelle: http://adwords.blogspot.de

Was wird sich nun ändern?

Je nach User- und Relevanzsituation wird die zweite Textzeile einer Anzeige ausgeblendet, um damit Platz für eine weitere Anzeigenerweiterung zu schaffen.

So kann es dann also sein, dass der Anzeigentext verkürzt wird (per …) und dafür die Sitelinks und die Standorterweiterung angezeigt werden. Entscheidungskriterium wird wohl wieder hauptsächlich die voraussichtliche Klickrate sein.

Direkt aussuchen kann man sich das Erscheinungsbild der Anzeige nicht, allerdings kann man durch Verwendung der sinnvollen Ad Extensions sicher etwas beeinflussen.

Google Zertifizierte Händler für alle

Das Gütesiegel für Onlineshop mit dem Namen Google Zertifizierte Händler ist jetzt für alle Bewerber offen. Seit letztem Jahr (wir berichteten) war das Projekt in einer Bewerbungsphase und trat öffentlich nur bei großen Shops wie Fahrrad.de oder Redcoon.de auf.

Vorteile des Programms sind wie bei artverwandten Anbietern wie Trusted Shops folgende:

  • mehr Trust beim User
  • Verkäuferbewertungen in AdWords & Shopping
  • Anzeige als Google Zertifizierte Händler

Idealerweise steigert die Einblendung der Zertifizierung die Anzeigen-CTR und durch die Vertrauensgewinnung beim Interessenten die Conversion-Rate des Onlineshops. Letztendlich kann ein höherer Absatz erzielt werden. Prognosen möchten wir dennoch keine abgeben.

Zur Einrichtung:

Nach der Anmeldung bei Google Zertifizierte Händler muss ein Vertrag mit Google geschlossen werden. Anschließend werden Firmendaten übermittelt und die technische Integration eines Codes bzw. Moduls überprüft. In einem sogenannten Qualifizierungszeitraum werden Käufer gefragt, ob sie mit der Bestellung zufrieden waren. Es wird quasi eine Umfrage unter der Käuferschaft durchgeführt. Das Siegel wird in diesem Zeitraum nicht auf der Website angezeigt.

Google Zertifizierte Händler

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Qualifikation:

  • mind. 600 Sales in 90 Tagen
  • termingerechte Lieferung
  • positive Bewertung (mind. 4,0 Sterne) bei AdWords & Shopping
  • maximal eine Inanspruchnahme des Google Käuferschutzes in 90 Tagen

Die Anforderungen und Voraussetzungen für einen dauerhaften Einsatz des Siegels scheinen im ersten Moment etwas hoch, könnten aber genau dadurch sichere & kundenfreundliche Shops auszeichnen, die vorher noch nicht so stark in Erscheinung getreten sind oder sich besonders auszeichnen konnten.

AdWords Editor Update 10.6

Am 10. September wurde der AdWords Editor auf Version 10.6.0 aktualisiert. Dabei wurden einige neue Features integriert, welche die Arbeit mit AdWords erleichtern sollen. Unter anderem können nun Kampagnen für Mobile App Installs im Editor heruntergeladen und auch im Bulk bearbeitet werden. Kehrseite des Ganzen ist, dass Kampagnen immer noch online in der AdWords-Oberfläche erstellt werden müssen. Zu finden sind diese Anzeigen im Reiter der Textanzeigen und nur an der Ziel-URL zu erkennen.

Eine weitere Änderung mit Version 10.6, die aber eher psychologischer Natur ist, ist die Umbenennung von Löschen hinzu Entfernen. Dadurch soll den AdWords Werbenden bewusst gemacht werden, dass die Daten in fast allen Fällen erhalten bleiben und nur temporär entfernt sind.

Ebenso neu ist die Möglichkeit, Google Shopping Kampagnen zumindest teilweise zu bearbeiten. Teilweise bedeutet, dass man Produktgruppengebote verwalten und deren Leistungsdaten einsehen kann. Anlegen von Produktgruppen ist sehr eingeschränkt möglich, da hier eine Codierung eingehalten werden muss. Wir werden aufgrund vieler Plugin Abstürze beim Bearbeiten von Shopping Campaigns im AdWords User Interface diese neue Funktionalität trotzdem verwenden.

Weitere SEM Kurznachrichten

Facebook Umkreis-Targeting

Die Social Media Plattform testet derzeit ein neues Umkreis-Targeting, welches User von Standorten aus in einem bestimmten Radius ansprechen soll. Bisher gelang lediglich ein Umkreis-Targeting um Orte.

AdWords Richtlinien angepasst

In einer Vorschau des neuen Richtlinien-Centers stehen neue Informationen in Bezug auf gefährliche Gegenstände zur Verfügung. Weitere Bereich sollen wohl folgen.

Bing Ads Broad Match

Google ändert die Richtlinien beim Exact Match und Bing Ads legt beim Broad Match nach. In der Modifier-Variante sollen jetzt ebenfalls Pluralformen, Verschreiber & Co. angezeigt werden

Nach einer anstengenden dmexco-Woche freuen wir uns auf das wohlverdiente Herbstwochenende. See and read you next week!

Kategorie: AdWords News

Zertifizierter AdWords-Spezialist für Google Such- & Display-Netzwerk, Google Shopping und Mobile Ads. Zusätzlich ist er Bing Ads Accredited Professional und kennt sich mit Amazon Werbeprogrammen aus.

Paul Schlotter

Senior Account Manager

ps@adseed.de
Fon: +49 341 2253721-4

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AdWords News Woche 06/2018

    • Montag, 12. Februar 2018
    • Search Marketing Expo (SMX) München 2018 +++ Neue Google-Richtlinien für Ticket Reseller +++ Bing Ads Updates 2018 +++ AdWords Express launcht Benachrichtigungen für Anrufe +++ Weitere Kurznachrichten +++ Lesetipps der Woche
  • AdWords News Woche 05/2018

    • Montag, 5. Februar 2018
    • Google-User bekommen mehr Kontrolle über die Ausspielung von Reminder-Ads +++ Bing Ads: Segmentierung nach Zielgruppen möglich +++ Google Shopping – Entwicklung seit der EU-Anklage +++ weitere Kurznachrichten
  • Social Ads News Januar 2018

    • Mittwoch, 31. Januar 2018
    • Facebook Newsfeed Updates +++ Facebook Events Manager +++ Instagram Stories Updates +++ weitere Kurznachrichten +++ Lesetipps
  • AdWords News Woche 04/2018

    • Montag, 29. Januar 2018
    • Google Acadamy for Ads +++ Academy On Air Livestreams 2018 +++ Bumper Ads Update+++ Google Chrome Update +++ Google I/O 2018

Kommentare »

Noch keine Kommentare vorhanden.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Strategie

    Ihre persönliche AdWords™ Strategie

    individuell angepasster Erfolg

  • Analyse

    kostenlose Analyse

    Potenzial und Möglichkeiten

  • Preise

    Abrechnung auf Stundenbasis

    unabhängig von Ihrem Werbebudget

TOP