adseed

AdWords-News im Überblick 6. KW 2014

Freitag, 7. Februar 2014

AdWords Shortcuts KW06

Mitterweile befinden wir uns schon wieder im zweiten Zwöfltel des Jahres 2014 und auch in dieser Woche haben uns einige Informationen per Mail und im Web erreicht. Besonderen Fokus legen wir in unseren dieswöchigen Shortcuts auf neue Leistungsdaten im Display-Netzwerk und die Umstrukturierung von Conversions und Youtube-Views.

Leistungsdaten Active View

Für CPM-Kampagnen sind neue Einblendungsoptionen in AdWords integriert worden. War bisher eine Ausspielung im nicht-sichtbaren Bereich der Website möglich, können Werbetreibende nun Gebote für sichtbare Anzeigeneinblendungen vergeben. Als Impression gilt in dem Fall eine wenigstens zur Hälfte eingeblendete Anzeige von mindestens einer Sekunde.

Active View

In unserem aktuellen Blogbeitrag findet ihr ausführlichere Infos dazu.

AdWords Conversionzählung wird geändert

Wir und viele andere AdWords Agenturen sahen sich in dieser Woche einer Flut an Google Mails ausgesetzt, allesamt zum Thema AdWords Conversion Tracking. Hier kommen ab Februar auf alle AdWords User Änderungen zu, die an sich keine innovativen Neuerungen bringen. Vielmehr wird an den Bedeutungen der Begrifflichkeiten gedreht. Diese wollen wir kurz mit Ihren künftigen Bedeutungen auflisten:

  • Klicks mit Conversion sind die jetzigen Conversions 1-pro-Klick, d.h. erste Conversion die für einen Klick bzw. Cookie gezählt wird
  • Conversions wird die Bezeichnung für die Conversions viele-pro-Klick, d.h. alle Conversion-Aktionen infolge eines Klicks

Zudem wird es auch möglich, eingerichtete Conversions wie Leads und Sales je nach Wertigkeit in den Account-Statistiken anzeigen zu lassen. Einen ersten Screenshot hierzu gibt es bei den Internetkapitänen, die sich ausführlich mit der neuen Conversion-Zählung beschäftigen. Auch PPC Hero nimmt dieses Thema nochmal auf.

YouTube ändert View-Zählweise

Jeden Tag werden weltweit millionenfach YouTube-Videos angeschaut, kommentiert, geteilt oder bewertet. Im Bereich Views wird es ab demnächst eine kleine aber feine Änderung geben. Wurden bisher die Views eines Videos vor deren Freigabe überprüft, sollen künftig alle Views sofort registriert werden und erst an späterer Stelle Spam-Views, Bots oder andere Paid-Views herausgefiltert werden. Bedeutsam könnte das in den zu bewerbenden Videos oder bei vermeintlichen Musik-Hits wie von Rebecca Black’s Friday (passend zu den Shortcuts) werden.

Youtube Views

Videos mit vielen Views entwickeln mehr Trust beim User und werden Nachahmern, Parodien o.ä. vorgezogen. Wird die Zählweise nun dahingehend geändert, dass prinzipiell jeder View sofort als View gezählt und erst später wieder subtrahiert wird, können dadurch parallel echte Views gesammelt werden. Welche Folgen und ob es überhaupt negativ behaftete Konsequenzen für Videos gibt ist allerdings bisher theoretisch.

Weitere SEM Kurznachrichten

Lernen mit Google

Neben den Webinaren der Internetkapitäne sollten Google HOAs ebenso zum erweiterten Standard-Repertoire für Advertiser und wissenshungrige Online-Marketing-Menschen gehören. Noch im Februar geht die Reihe der Online-Seminare mit dem Thema Effektive Multi-Screen Video Strategien weiter.

PLA Entwicklung Y-o-Y

Bevor wir uns kurz den neuen Shopping Kampagnen widmen, wollen wir noch schnell die PLA loben. Die Kollegen von eMarketer haben einen Year-over-Year Vergleich angestellt, in dem unter anderem PLA auf Mobile Devices und deren Entwicklung dargestellt werden.

Neue Shopping Kampagnen

Schon öfter in unseren Shortcuts erwähnt und doch immernoch ein kleines schwarzes Loch für uns AdWords’ler. Was sind Best Practises und warum stellt Google immer wieder halbfertige Neuerungen bereit? Eine kleine Diskussion dazu wurde in der Google+ AdWords Community Google AdWords Partner & Professionals angeregt.

Wir hoffen euch auch heute wieder optimal informiert zu haben und wünschen euch ein schön mildes Februarwochenende!

Kategorie: AdWords News

Zertifizierter AdWords-Spezialist für Google Such- & Display-Netzwerk, Google Shopping und Mobile Ads. Zusätzlich ist er Bing Ads Accredited Professional und kennt sich mit Amazon Werbeprogrammen aus.

Paul Schlotter

Senior Account Manager

ps@adseed.de
Fon: +49 341 2253721-4

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AdWords News Woche 06/2018

    • Montag, 12. Februar 2018
    • Search Marketing Expo (SMX) München 2018 +++ Neue Google-Richtlinien für Ticket Reseller +++ Bing Ads Updates 2018 +++ AdWords Express launcht Benachrichtigungen für Anrufe +++ Weitere Kurznachrichten +++ Lesetipps der Woche
  • AdWords News Woche 05/2018

    • Montag, 5. Februar 2018
    • Google-User bekommen mehr Kontrolle über die Ausspielung von Reminder-Ads +++ Bing Ads: Segmentierung nach Zielgruppen möglich +++ Google Shopping – Entwicklung seit der EU-Anklage +++ weitere Kurznachrichten
  • Social Ads News Januar 2018

    • Mittwoch, 31. Januar 2018
    • Facebook Newsfeed Updates +++ Facebook Events Manager +++ Instagram Stories Updates +++ weitere Kurznachrichten +++ Lesetipps
  • AdWords News Woche 04/2018

    • Montag, 29. Januar 2018
    • Google Acadamy for Ads +++ Academy On Air Livestreams 2018 +++ Bumper Ads Update+++ Google Chrome Update +++ Google I/O 2018

Kommentare »

Noch keine Kommentare vorhanden.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Strategie

    Ihre persönliche AdWords™ Strategie

    individuell angepasster Erfolg

  • Analyse

    kostenlose Analyse

    Potenzial und Möglichkeiten

  • Preise

    Abrechnung auf Stundenbasis

    unabhängig von Ihrem Werbebudget

TOP