adseed

Headline Rotation bei AdWords Anzeigen

Dienstag, 29. August 2017

Headline Rotation

Die von Google in der Vergangenheit angekündigten „Ads added by AdWords“ sind nach wie vor noch nicht gesichtet worden. Dennoch wird eine ähnliche, quasi leichte Variante ebenso getestet, in dem Google die Möglichkeit bereitstellt über die Checkbox „Create a Second ad with headlines in reverse order“ eine weitere automatisch erstellte Anzeige mit vertauschten Anzeigentiteln auszuspielen. Mithilfe der Headline Rotation gelingt es recht einfach, weitere Anzeigenvariationen in die Ad-Rotation einzubringen.

Test: Die neue Checkbox bei der Anzeigenerstellung

Bei der Erstellung einer neuen Expanded Text Ad erscheint die Checkbox unterhalb des zweiten Anzeigentitels – aktuell nur für Accounts, die Teil des Tests sind. Durch die Headline Rotation wird das vertauschen der Anzeigentitel (ein Best Practise im Bezug auf die Anzeigengestaltung) vollständig automatisiert.

Google AdWords Headline Test Checkbox

Quelle: Searchengineland

Anzeigenanalyse

Ein interessanter Aspekt wird die Datenauswertung sein. Hier stellt sich die Frage, in welcher Ausprägung eine Analysemöglichkeit der Daten bestehen wird. Sofern durch die Auswahl der Checkbox tatsächlich eine zweite Anzeige erstellt wird, kann wie gewohnt eine Analyse der Anzeigen-Performance stattfinden. Sollte jedoch die Auswahl nur einen Algorithmus aktivieren wäre die Analyse der Anzeigen für uns nicht ohne weiteres nachvollziehbar. Leider ist diese neue Funktion bis dato nur einer kleinen Teilnehmerzahl vorbehalten.

Fazit

Wir sind gespannt, ob und wann die Headline Rotation für ein breiteres Anwenderfeld bereitgestellt wird. Auf den ersten und zweiten Blick erscheint diese Entwicklung wie ein weiterer Schritt von Google in Richtung weg von rein händischem Account-Management, hin zu einer automatisierten Kampagnen-Verwaltung.

Kategorie: Blog Featured, Google Such- & Werbenetzwerk

Zertifizierter AdWords-Account Manager mit der Spezialisierung auf das Google Suchnetzwerk und Google Shopping. Zusätzlich ist er Bing Ads Accredited Professional und Reporting Assistant.

Emmanuel Ramón Oettel

Account Manager

eo@adseed.de
Fon: +49 341 2253721-0

Das könnte Sie auch interessieren:

  • AdWords News Woche 46/2017

    • Freitag, 17. November 2017
    • Google Shopping Price Drop Annotations +++ AdWords Neuerungen für bessere Performance +++ Video der Woche: Die besten Keynotes der SMX 2017 +++ Umsatzstarke Shopping Events – Black Friday ahead +++ Weitere Kurznachrichten
  • Google Shopping Price Drop Annotations

    • Freitag, 17. November 2017
    • Google zeigt uns in Deutschland mit den Price Drop Annotations eine zusätzliche Anzeigenerweiterung bzw. Anzeigenergänzung, die wir so bisher nur auf englischen Google-Suchseiten gesehen haben. Wir stellen das Feature einmal vor.
  • AdWords News Woche 45/2017

    • Freitag, 10. November 2017
    • Recap WebSummit 2017 +++ Dynamisches Remarketing für Apps +++ Bing News +++ Weitere Kurznachrichten
  • Eine Woche Lissabon – Recap zur WebSummit 2017

    • Freitag, 10. November 2017
    • WebSummit 2017: „The largest tech conference in the world“ geht nach einer spannenden Woche in Lissabon zu Ende.

Kommentare »

Noch keine Kommentare vorhanden.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Schreiben Sie einen Kommentar

  • Strategie

    Ihre persönliche AdWords™ Strategie

    individuell angepasster Erfolg

  • Analyse

    kostenlose Analyse

    Potenzial und Möglichkeiten

  • Preise

    Abrechnung auf Stundenbasis

    unabhängig von Ihrem Werbebudget

TOP