AdWords News Woche 27/2016

Das letzte EM-Wochenende steht vor der Tür, einen kleinen Teil der Zeit bis zum Finale könnt ihr euch mit unseren Shorties vertreiben. Natürlich finden hier genauso die Fußball-Desinteressierten spannende Neuigkeiten, heute vorwiegend rundum Bing z.B. Bing Shopping oder dem Bing Keyword Planner.

Bing Shopping in Deutschland verfügbar

Zwar noch nicht offiziell verkündet, aber trotzdem schon verfügbar (als Open Beta) und genutzt: Bing Shopping! Dieser großartigen Neuigkeit widmen wir einen extra Blogbeitrag. Das Wichtigste in Kürze könnt ihr aber schonmal hier zusammengefasst lesen.

Ein großer Vorteil ist, dass bestehende Google AdWords Shoppingkampagnen einfach importiert werden können. Sogar der Datenfeed aus dem Google Merchant Center kann in einigen Fällen verwendet werden. Dafür bedarf es jedoch eines Bing Merchant Centers.

bing_ads_merchant_center_anmeldung

Natürlich kann auch einfach eine neue Kampagne angelegt werden, die bei Bing Einkaufskampagne genannt wurde (vermutlich um sich von Google abzugrenzen 😉 ). Der Datenfeed heißt hier Katalog und unterscheidet sich in den Anforderungen nicht groß vom „Original“.

Insgesamt erinnert die Steuerung sehr an den Vorreiter AdWords, was lange Einarbeitungszeiten erspart. Wenn jetzt noch die Ergebnisse mit den Suchanfragen übereinstimmen, sagen wir: Well done, Bing!

Bing Ads erweitert den Keyword Planner

Letzte Woche berichteten wir über ein Update vom AdWords Keyword Planner. Jetzt rüstet auch Bing in diesem Bereich auf.

Vorab: Nein, in Deutschland steht er als solches noch nicht zur Verfügung. Die Erweiterung erfolgte zunächst auf englischsprachige Länder: Kanada, Großbritannien und Australien. In den USA wird er ja bereits genutzt, alle anderen müssen sich weiterhin mit der Funktion „Keywords recherchieren“ zufrieden geben.
Aber nicht nur die Verfügbarkeit wurde ausgebaut, auch funktionelle Updates eröffnen neue Wege.

So schafft Bing beispielsweise neue Targetingmöglichkeiten. Ab sofort können mehrere und spezifischere Orte angegeben werden. Verbunden mit historischen Daten wie Suchvolumen, Wettbewerb, Gebotsvorschlag, Impression Share etc. können aussagekräftigere Analysen erstellt werden.

Bing Ads Keywordplanner

Auch neue Quellen für die Keyword-Recherche wurden geschaffen. Ab sofort werden 3 Quellen angeboten: Suchbegriffe, welche sich auf ein Produkt oder ein bestimmtes Business beziehen, eigene Landingpage oder Produktkategorien. Innerhalb der Produktkategorie habt ihr Einblick in Daten zu Trends, Performance und Wettbewerbswerten (siehe Screenshot).

(Bildquelle: Bing Ads Blog)

adseed als Ausrichter vom ZusammenFinden Event

Am 31. August 2016 findet ab 16:30 Uhr das ZusammenFinden Event von Google Partners im Hause adseed statt. Hier könnt Ihr via Livestream von Google-Vordenkern mehr über die Vorteile der Online-Werbung und über erfolgreiche Strategien im Web erfahren.

Folgende Themen werden behandelt:

  • Relevanz im richtigen Moment: Neue Chancen durch Mobiles Marketing
  • Multiplikator Online: Gemeinsam wachsen mit der passenden Strategie
  • The Heat Company: Digital das Geschäft anheizen

Für wen ist das Event geeignet?

Kleine und mittelständische Unternehmen, die mit ihrem Unternehmen online präsent sein möchten. Mit adseed steht euch ein starker Partner zur Seite, der euch zeigt, dass Online-Werbung zu mehr Geschäftserfolg verhelfen kann. Verschiedene Ansprechpartner der Agentur stehen dafür zum Austausch bereit.

Die Veranstaltung ist für euch kostenlos, erfordert aber eine Anmeldung, da die Plätze begrenzt sind. Tragt euch bei Interesse deshalb hier ein, bevor das Event ausgebucht ist.

Wir freuen uns darauf, euch kennenzulernen sowie auf eine erfolgreiche Veranstaltung!

Weitere Kurznachrichten

Das Ende von Flash

Ab dem 30.Juni 2016 neigt sich das Ausspielen von Flash Display-Ads in AdWords dem Ende zu. Mit der letzten Darstellung einer Flashanzeige am 01.Januar um 23.59Uhr wird der Abschluss besiegelt, 100% des Google-Werbenetzwerkes sind dann frei von Flash. Ein Umstieg auf HTML5 sei also jedem ans Herz gelegt.

Neue Darstellung von Shopping-Anzeigen

Durch neue Eigenschaften bei den Google PLAs kommen die Anzeigen fast wie eine Amazon-Produktseite daher. Informationen wie Produkt- & Verkäuferdetails sowie Bewertungen und Links zu verwandten Artikeln bieten nun einen absoluten Mehrwert auf nur einen Blick.

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende und verabschieden uns mit den Worten von Bing Ads: Whatever you are up to this weekend, enjoy it!

Vorheriger Beitrag
AdWords News Woche 26/2016
Nächster Beitrag
AdWords News Woche 28/2016

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü