AdWords News Woche 5/2016

Die ersten AdWords News im Februar werden vom Geburtstagkind der Woche höchstpersönlich geschrieben – herzlichen Glückwunsch 🙂

Google Advertiser Community

Eine völlig neue Plattform, welche bisher keinerlei Erwähnung gefunden hat, ist die neue Google Advertiser Community! Diese Plattform bietet allen Advertisern Hilfestellungen und Austauschmöglichkeiten in den Bereichen Google AdWords, Google Analytics und Google My Business. Ganz wichtig für euch zu wissen ist, dass die bisherige AdWords Community Plattform in die Advertiser Community integriert wurde, www.de.adwords-community.com ist somit nicht mehr erreichbar!

google_advertiser_community_fragen

Besonders positiv wollen wir die einzelnen Bereiche innerhalb der Community hervorheben. War die AdWords Community auf sich und seine Nutzer eher alleine gestellt, werden jetzt alle Geschäftsbereiche, die für werbetreibenden Unternehmen wichtig sind, zusammengefasst und können von Google Experten oder der Community beantwortet werden.

google_advertiser_community_funktionen

Besonders positiv wollen wir die einzelnen Bereiche innerhalb der Community hervorheben. War die AdWords Community auf sich und seine Nutzer eher alleine gestellt, werden jetzt alle Geschäftsbereiche, die für werbetreibenden Unternehmen wichtig sind, zusammengefasst und können von Google Experten oder der Community beantwortet werden.

Gemeinsames Lernen und Weiterbilden steht ebenso im Vordergrund. Innerhalb des Portals findet ihr in den Kategorien Lernen und Events das passende Material oder Schulungen für euch. Im „Experten-Room“ findet ihr alle Top-Community-Gesichter und alte Beiträge aus der AdWords Community.

Neues aus der Android App

Letze Woche haben wir euch noch die iOS App AdWords App vorgestellt, schon rauschen Neuigkeiten für die Android App rein. Laut Google+ Post von gestern können Universelle App-Kampagnen eingestellt und überwacht werden.

Mal anders betrachtet… Universal App-Campaigns innerhalb der App machen durchaus Sinn!

Bing Ads brandneu

Da die wirklich wichtigen News in dieser Woche limitiert sind, kommen solche Kracher wie Bing Ads hat ein neues Logo und ändert Primärfarbe von orange auf türkiesgrün in die Hauptnews. Böse Stimmen in unserem Büro behaupten sogar, dass das grün und blau aus dem AdWords Logo auf einer Farbpalette zusammengemischt wurden.

bing_ads_logo_neu

Weitere Kurznachrichten

Rechtsextreme Placements

Vielleicht haben sich einige von euch schon damit beschäftigt, andere vielleicht eher weniger – Werbung auf politisch extremen Websites. Einerseits besteht die Gefahr darin ungewollt auf Placements zu werben und seine Anzeige in den Kontext dieser Seiten zu rücken. Andererseits verdienen die Seitenbetreiber an AdSense Einblendungen – wie ihr wisst. Eine kleine Liste mit Placements (nicht alle mit AdSense!) findet ihr im Artikel von www.internet-werbung-koeln.com.

Counter Speech via Google Adwords

Und wieder wird es politisch bei uns. Hass und Hetze sind leider derzeit im Internet allgegenwärtig. Deshalb beschäftigen sich die großen Internetkonzerne wie Google, Facebook oder auch Twitter (nicht mehr ganz so groß :-)) mit dieser Problematik und bieten Austausch & Argumente statt Löschung in Form von „spezieller Werbung“ und Einblendungen. Ein netter Versuch.

Bevor wir auf nachhaltigere SEA Informationen in der nächsten Woche hoffen, wünschen wir euch erstmal ein schönes Februarwochenende.

Vorheriger Beitrag
AdWords News Woche 4/2016
Nächster Beitrag
AdWords News Woche 6/2016

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü