AdWords News Woche 27/2018

Vorletzte Woche noch große Knaller-News, dafür in der vergangenen Woche eher mäßiger Input der großen Plattformen. Nunja, dafür sind nun die WM-Viertelfinals vorbei 🙂

Video der Woche „Google Partner Aktuell“

Im letztwöchigen Google Partner Aktuell haben Vivian und Rafaela noch einmal ausgeholt und die Umbennenung von Google AdWords in Google Ads in den Vordergrund gerückt. Dies wollen wir diese Woche nicht noch einmal ausführlich wiederholen. Außerdem stehen die neuen Local Conversion Actions und weitere Themen im Fokus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Local Conversion Actions

Eine neue Conversion-Art, die vielleicht noch nicht allen von euch untergekommen ist und durch die Rebrandingmaßnahmen Google’s wohl etwas in den Schatten gestellt wurden: die Lokalen Conversion-Aktionen oder Local Conversion Actions.

Local Conversion Actions beziehen sich, wie der Name schon sagt, auf lokale Händler, welche bestimmte Aktionen verzeichen, nachdem User auf Google Werbedienste zugefriffen haben, so beispielsweise Google Ads bei Google Maps.

Derer Local Conversion Actions gibt es derzeit sechs an der Zahl. Da die Umschreibungen teilweise etwas kniffelig sind, diesmal direkt der Auszug aus der Google Hilfe, anstatt selbst zu umschreiben 😛

local_converion_actions

Facebook erlaubt wieder Krypto-Ads

Sowohl Google, als auch Bing und Facebook hatten vor längerer Zeit die Werbung für Kryptowährungen, ICO’s & Co. untersagt. Facebook tritt nun einen Schritt zurück und erlaubt diese Schaltung teilweise wieder.

This policy is intentionally broad while we work to better detect deceptive and misleading advertising practices… We will revisit this policy and how we enforce it as our signals improve.

Werbetreibende können Kampagnen zur Freischaltung einreichen und um Freischaltung bitten. Nötig dazu sind:

  • eine „Krypto-Lizenz“
  • die Quelle des handelbaren Marktes (Börse, Krypto-Börse etc.)
  • Offenlegung allgemeiner Unternehmensinformationen

Eine Anpassung der aktuellen Facebook Policy wurde aber anscheinend noch gänzlich nicht vorgenommen.

Weitere Kurznachrichten

SEA Camp Hannover eröffnet Sessionplanung

Der ausverkaufte Teil 2 der SEA Camp-Reihe in Hannover geht in die offene Sessionplanung. Falls ihr Lust habt bei einem der coolsten Mitmach-Events der Branche Teilhabe zu leisten, dann reicht doch eure Session hier ein.

Lesetipps

Wie du die Suchbegriff-Intention von Besuchern nutzt, um deine Websites zu optimieren erklärt dir der Pixeldreher.

Universal Campaign hier, Smart Bidding da, Automatisierung dort. Doch „Marketing [ist] kein Trendsetter bei Automatisierung“ sagt marketing-boerse.de

Unser Claim war nie, ‚don’t be evil‘“ sagte kürzlich Google-CMO Lorraine Twohill in Cannes. Das Interview lest ihr bei Horizont.

Uns das war’s auch schon wieder für diese Woche. Wir hoffen, dass wir kommende Woche wieder mehr News für euch aufbereiten können. Bis dahin noch eine ansehnliche WM!

Vorheriger Beitrag
AdWords News Woche 26/2018
Nächster Beitrag
AdWords News Woche 28/2018

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü