SEA News Woche 05/2019

Wie schnell die Zeit vergeht… der erste Monat des Jahres ist schon wieder vorrüber und in ca. einem Monat ist meteorologischer Frühlingsanfang. Ganz nebenbei erwähnt hat der Autor dieses Beitrags heute auch schon wieder Geburtstag.

Text Ads bei YouTube

YouTube wird Suchnetzwerkpartner! Das war eine von vielen Meldungen letzte Woche auf der SMX West in San Jose. Das heißt, dass Textanzeigen aus Search-Kampagnen quasi automatisch auf YouTube Suchergebnisseiten eingeblendet werden können. Nachdem in 2018 viel passierte in Sachen YouTube Performance Ads usw., ist das natürlich eine weitere Knallermeldung.

Anfangs sollen allerdings nur bei Smartphones Textanzeigen ausspielt werden. Ob oder wann andere Devices hinzugezogen werden, wissen wir nicht.

Was jetzt zuerst alles super cool klingt, könnte aber durchaus zu Verschiebungen führen. Warum?

  • Suchnetzwerkpartner sind default aktiviert und können nicht einzeln analysiert oder segmentiert werden
  • YouTube hat eine enorme Reichweite (auf Impressionanstiege achten!)
  • Smart Bidding Algorithmen könnten durcheinanderkommen (obwohl ja Google so schlau ist)

Wir wollen die Meldung natürlich nicht zerreden. YouTube als Suchnetzwerkpartner ist schon ’ne coole Nummer!

Video der Woche Academy on Air

In der Academy on Air am Dienstag haben Lara und Daniel ein paar interessante Anwendungsbeispiele und Cases zum Thema Machine Learning präsentiert. Falls auch ihr damit schon Berührungspunkte habt oder einfach neugierig seid, schaut mal rein.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nur noch Ads?

Ein kleiner Aufreger in der letzten Woche, war die Meldung von Fibre Marketing, dass in der mobilen Suche angeblich insgesamt 14 Anzeigen auf Seite 1 zu sehen waren, aber nur 3 organische Ergebnisse.

Auch wir haben davon Wind bekommen und sofort versucht, mit generischen Suchbegriffen eine solche Suchergebnisseite zu finden. Leider Erfolglos.

Kurze Zeit später schaltete sich Google selbst ein und erklärte die Darstellung als Bug, puh!

Weitere Kurznachrichten

Shutting down Google+

Ende letzten Jahres hatten wir zuletzt über Google+ berichtet. Google lässt nicht locker und verweist in der Google+ Hilfe nochmals auf den Sunset der privaten Accounts (inkl. verwaltete Seiten) zum 2. April 2019.

Google aktualisiert Wahl-Werberichtlinien

Aufgrund der Europawahlen im Mai wird Google ab März seine Werberichtlinien für Wahlen und politische Organisationen anpassen. Damit möchte Google politische Inhalte besser kontrollieren und per Authentifizierung wissen, wer für die Kosten aufkommt.

Google Ads API Update

Wer aktiv mit der API arbeitet, sollte sich die folgenden Updates im Developer Blog nicht entgehen lassen.

Google Search Console fügt Tab für Sicherheitsfragen hinzu

Für die Webmaster unter euch sicherlich recht interessant. In der Search Console findet ihr einen Bereich für Security Issues, wie der entsprechende Twitter Kanal per Screenshot bekanntgab.

Lesetipps

Was Sundar Pichai zum Thema künstlicher Intelligent zu sagen hat, lest ihr bei heise.de

Und schon wieder KI und Machine Learning – neue Studie: „Führende Marketingexperten setzen auf maschinelles Lernen“ auf thinkwithgoogle

Weihnachtsgeschäft. Ein Begriff, der bei Google gefühlt ab August wöchentlich Einzug hält. Ob eure Maßnahmen fruchten und was ihr im Nachhinein auswerten könnt, lest ihr in der Google Hilfe.

Warum Unternehmen jetzt auf Weather Targeting setzen sollten erklärt Thomas Zent.

Und das waren sie auch schon wieder, unsere SEA News der KW5. Kommt gut in den Februar, ich geh jetzt feiern! 🙂

Vorheriger Beitrag
SEA News Woche 04/2019
Nächster Beitrag
SEA News Woche 06/2019

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü