SEA News Woche 50/2019

Kurz vor Jahresschluss gibt es doch noch nennenswerte Informationen zu vermelden. Deshalb dieses mal in den SEA News dabei: Google Ausblick zum Tracking und Targeting in der privateren Online-Welt sowie Updates und Update Ankündigungen bei Microsoft und Google Ads Anzeigenerweiterungen. Als Video der Woche haben wir einen Blick in die Glaskugel. Schaut einfach mal rein! adseed wünscht eine angenehme letzte Arbeitswoche im Jahr 2019.

Tracking, Targeting und Datenschutz – Google Statements

Wir alle sind – gelinde gesagt – verunsichert ob der kommenden Entwicklung in Bezug auf die Themen digitale Privatsphäre und Leistungsmessung digitaler Kampagnen ohne oder mit weniger Cookies. Wir warten auf klare Vorgaben und infolge dessen auf praktikable technologische Lösungen für die Zukunft. Nun kam zumindest Google etwas aus der Deckung und postete eine Reihe von Artikeln rund um das Thema auf der Plattform ThinkwithGoogle.

Die Problemstellung(en) sind ja folgende:

  • 3rd Party Cookies sind bisher die Grundlage des Trackings
  • Targeting-Zielgruppen benötigen Cookie-Informationen um generiert werden zu können
  • ohne Targeting und Tracking kann Performance nicht ausgesteuert werden

Google zeigt nun auf, in welche Richtung konzern-intern gedacht wird:

  • 1st Party Daten werden wichtiger und sind – Vertrauen vorausgesetzt – leichter zu erhalten
  • Automatisierung wird sich mehr in Richtung Content als Signal für Audiences entwickeln
  • Automatisierung und Machine Learning sind auch hier die Lösungen

Weitere Hinweise gibt Google zur Entwicklung der Leistungsmessung:

  • Gebt den Daten Inhalt und damit Aussagekraft (z.b. durch Vergleichswerte und absolute Zahlen als Interpretationshilfe)
  • Trefft eure Entscheidungen im laufenden Prozess und wartet nicht zu lange

Das sind auf jeden Fall gute Ansätze, insbesondere für uns, die wir uns und auch Google im Jahr 2020 vorhalten werden. Es wird auf jeden Fall ein spannendes Jahr für unsere Branche.

Neues Design bei Microsoft Advertising

Bei einigen ausgewählten Anmeldeversuchen präsentiert uns Microsoft Advertising eine angenehme Ankündigung in eigener Sache.

Wir freuen uns auf das Design Update im kommenden Jahr, welches schon notwendig ist, da wir leider immer noch viel suchen und rätseln bei der M-Ads Nutzung.

Wir sind weiterhin gespannt, ob Microsoft eigene Wege geht in Sachen Usability und Tool Organisation … oder ob Google´s Tests hier wieder Pate sind.

Video der Woche: Marketing im Jahr 2030

Ein Ausblick auf die Zukunft der Marketing Disziplin in etwa 10 Jahren. Alles vollautomatisiert, oder bleiben auch noch menschliche Faktoren übrig? Wohin könnte es gehen – Think with Google wirft einen (nicht ganz objektiven) Blick in die Zukunft.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Google Ads Bilderweiterung

WordStream berichtet über einen (weiteren) Test zu Google Ads Suchanzeigen und Bilderweiterungen. Das hat es gefühlt schon mehrmals gegeben, aber eingeführt wurde es bisher, anders als bei Microsoft Advertising, nicht.

Was hat es mit den Bilderweiterungen (Dynamic Image Extensions) auf sich?

  • die Erweiterung wird wohl diesmal wirklich für alle kommen
  • die Einrichtung erfolgt der Knopfdruck (an und aus) über die Anzeigen & Erweiterungen
  • die Bildauswahl erfolgt dynamisch und automatisch mit Material der Landingpages (Produktseiten)

Bisher haben wir das Format in unseren Konten nicht selbst gesehen, vertrauen aber den Infos von Wordstream.

Lesetipps

Google´s Search Quality Richtlinien geupdatet – mit Rücksicht auf verschiedene Intentionen und Hintergründe.

PPC Reportings mit Gehalt, die auch gelesen werden. Soll es geben, lest einfach mal bei SearchEngineLand.

Die größten Google Updates des Jahres 2019 – von WordStream.

Und die häufigsten Suchanfragen 2019 – in Version des Postillon 🙂

Und nun auf in den Weihnachtsendspurt bzw. in die verbliebenen Weihnachtsfeiern. Viel Spaß!

Vorheriger Beitrag
SEA News Woche 49/2019
Nächster Beitrag
SEA News Woche 51/2019

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü