SEA News Woche 14/2020

Weiterhin ist alles andere als der Normalzustand präsent und die Home Offices werden zur Dauerlösung. Das tut der Produktivität zusehends weniger Abbruch, was wir auch an den News und Updates sehen.

Diesmal berichtenswert: Google´s Corona Hilfen, Microsoft´s Ads Oberfläche, Updates bei Google Ads sowie News von Amazon Advertising. Dazu gibt es jede Menge weitere, externe Lektüre. Los geht´s:

Google unterstützt bei Werbeguthaben

Es ging am vorherigen Wochenende erstmals durch die Medien, aber auch Google zeigt sich wohltätig in der Krise.

Konkret über 800 Millionen US-Dollar stellt Google für verschiedene Zwecke bereit:

  • 250 Millionen für Ad Grants, also vermutlich gratis Werbebudgets für die WHO und andere gemeinnützige Gesellschaften und NGOs
  • 200 Millionen zur indirekten Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU/SMB) mit notwendigem Kapital in der Krise
  • 340 Millionen an Google Ads Werbegutschriften für KMU/SMB, um diese für den weiteren Jahresverlauf bei den Werbeausgaben zu unterstützen
  • weitere Investitionen in Forschung und akademische Einrichtungen sowie in die Produktion von Schutzausrüstung und Medizinisches

Google leistet damit einen ordentlichen Beitrag in Sachen Solidarität und sorgt gleichzeitig dafür, dass die eigenen Werbekunden unterstützt werden und erhalten bleiben. Der Wert der Gutschriften ist dabei höher als der tatsächliche finanzielle Aufwand bei Google.

Wie kommen Unternehmen an diese Zuwendung in Form von Budgetgutschriften? Google nimmt Kontakt über die Google Ads Konten, also wohl in Form von Meldungen (über das Glockensymbol bzw. direkt oben eingeblendet) mit „berechtigten“ Unternehmen auf.

Microsoft Advertising Oberfläche – Ankündigungs-Update

Der stete Ankündigungstropfen höhlt den Stein, viel hilft viel, Microsoft: Wann ist es soweit?

Nach einigen Ankündigungen (u.a. hier bei uns) wollen wir es nun aber wirklich mal haben! In der vergangenen Woche gab es eine weitere Ankündigung auf dem Microsoft Advertising Blog.

Neu dabei: Microsoft kündigt nun eine Vorschau neuer Funktionen und Navigationspunkte auch für Agenturen und Multi-Account Advertisers sowie allgemein Einblicke in weitere neue Funktionen an. Leider bleibt es dabei: Wir können nur eine kleine virtuelle Ankündigungstour machen und hoffen, dass Microsoft´s Programmierer und Designer im Home Office gut vorankommen 😉

Vorschau Microsoft Ads Update

Update bei der Visualisierung der Performance innerhalb von Google Ads

Ein kleines aber nettes Update haben wir vergangene Woche in unseren Google Ads Konten entdeckt. Neben dem bereits bekannten Zeitreihendiagramm könnt Ihr Euch jetzt den Verlauf als Zusammenfassendes Diagramm anzeigen lassen:

Balken Diagramm

Google Ads Richtlinien für unangemessene Inhalte – Update

Viele haben bestimmt mitbekommen, dass die Not und Güterknappheit im Zuge der Corona-Krise (Atemmasken, Desinfektionsmittel etc.) mitunter zu unmoralischen Preisentwicklungen geführt hat. Google und Facebook haben schon in Einzelfällen reagiert und die Werbung für bestimmte Produktgattungen nicht mehr ausgespielt.

Im März (eher zum Ende) hat Google nun die eigene Werberichtlinie für unangemessene Inhalte aktualisiert und folgende Inhalte verbannt:

  • Inhalte, die zur Vermarktung von Naturkatastrophen, Konflikten, Todesfällen, gesundheitlicher Notlage oder anderen tragischen Ereignissen dienen könnten oder bei denen Ihnen mangelnde Sensibilität im Umgang mit diesen Themen vorgeworfen werden könnte

Darunter fallen dann eben Preistreiberei und Produkte, die in Krisen, wie der aktuellen, knapp und für bestimmte Bereiche (z.B. die medizinische Versorgung) unentbehrlich sind.

Ein zeitgemäßes und damit sehr sinnvolles Update!

Amazon Advertising Updates

Erneuerung der Amazon Advertising Oberfläche

Werbetreibende werden hier in den nächsten Monaten mit Updates rechnen können. Amazon verspricht eine verbesserte Werbemanagement-Erfahrung für Verkäufer-Konten mit Hilfe einer einfacheren Navigation, neuen Support Features und Benachrichtigungen in Echtzeit.

Diese Versprechen kennen viele ja von Google und auch von Microsoft (siehe etwas weiter oben). Ausführliche Infos gibt es dann mit dem Release bzw. den ersten umgestellten Accounts.

adseed - Amazon Smallicon
adseed - Amazon Accountswitcher
Amazon Sponsored Display Ads

Das neue Format ist nun als Beta verfügbar. Die Sponsored Display Ads werden innerhalb und außerhalb von Amazon ausgespielt. Wenn Ihr als Verkäufer im Amazon-Markenregister eingetragen seid, könnt Ihr die Beta jetzt testen!

Weitere Kurznachrichten

Safari Browser blockiert alle 3rd Party Cookies

Mit der neuen Apple Safari Version (13.4 in iOS und iPadOS sowie 13.1 für macOS) werden per Default alle 3rd Party Cookies geblockt. Dies bedeutet dann: Keinerlei externes Tracking mehr, insbesondere Facebook Ads, Google Ads und Microsoft Ads. In den Privacy Einstellungen ist dies abänderbar…

Google Ads Report Editor mit mehr Accounts möglich

Um Agenturen und große Unternehmen zu unterstützen und deren Arbeit zu vereinfachen, ist es nun möglich im Google Ads Report Editor bis zu 200 Accounts (statt bisher 10) zu bearbeiten. Oder Ihr nehmt einfach Google Data Studio…

Google Ads Test mit Monatsbudgets beendet

Nach etwa einem halben Jahr beendet Google einen Test mit Monatsbudgets in Google Ads Kampagnen. Grund: Es war unflexibel und hat dadurch nicht funktioniert!

Lesetipps

Die Corona Zeit bringt uns und Euch jede Menge Lesetipps:

Videodienst Zoom und der Datenschutz – Problem und Lösung.

Das veränderte Suchverhalten während COVID-19, nachzulesen auf dem Microsoft Blog

Eine Studie von BEST SEO COMPANIES ergab, dass viele Marketer Google Ads dem klassischen SEO vorziehen. Wie seht Ihr das? Alle Fakten zur Studie findet Ihr bei searchengineland.

Was ist im März bei Facebook, Instagram und Co passiert? Das könnt Ihr alles nachlesen in unseren aktuellen Social Ads News.

Wir wünschen Euch eine produktive Woche und bleibt gesund! Unsere News gibt es in einer Woche wieder an gewohnter Stelle.

Vorheriger Beitrag
SEA News Woche 13/2020
Nächster Beitrag
SEA News Woche 15/2020

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü