AdWords Kampagnen für Events

Neben der Verwendung von Google AdWords zur kontinuierlichen Werbung eignet sich dieses Medium auch sehr gut, um zeitlich festgelegte Ereignisse zu bewerben. Neben saisonalen Ereignissen, wie dem Weihnachtsgeschäft, sind hier Events gemeint, die unabhängig von marktbedingten Schwankungen zu sehen sind. Wir greifen hier das Beispiel einer Jazzveranstaltung in der Stadt Leipzig auf.

AdWords Management für Events

Geeignet für hier beschriebene AdWords Kampagnen sind Konzerte, Festivals, Sportveranstaltungen, Messen, Seminare, Tagungen, Feste und viele weitere terminabhängige Veranstaltungen.

Die Jazzveranstaltung, die als Beispiel dienen soll, findet einmal im Jahr statt, ist etabliert, aber nicht immer restlos ausverkauft.

Was sind die Möglichkeiten und Vorteile, dieses Event über Google AdWords zu bewerben?

Die Adwords Werbung wird flankierend zu den anderen Marketingmaßnahmen geschaltet und verfolgt das Ziel, zusätzliche Kartenverkäufe zu generieren oder einfach Restkarten zu verkaufen.

Soweit noch kein AdWords Konto vorhanden ist, kann man Eventbewerbung als Startup sehen. Eine (oder auch mehrere) AdWords Kampagne wird zur Bewerbung des speziellen Events gestartet. Mit einem Vorlauf von ca. 4 Wochen bis zur Veranstaltung wird mit ausgesuchten Keywords rund um den Eventnamen geworben. Meist ist die Konkurrenz hierbei nur auf der ersten Seite der Google Suchergebnisse zu finden, diese kann also als eher klein bezeichnet werden, zumindest von der Anzahl an Konkurrenten.

Je nach Größe der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, in verschiedenen geografischen Regionen zu werben. So kann man die Werbung für die Jazzveranstaltung in Leipzig auf den Großraum Leipzig ausrichten. Sieht man seine Zielgruppe in einem größeren Einzugsgebiet, kann man dieses nach Bedarf erweitern.

Die Vorteile von AdWords Eventwerbung sind

  • Die Werbung wird ca. 4 Wochen lang vor dem Event geschalten, Kosten entstehen nur für die Klicks, also durch Besucher, die auch Interesse an der Veranstaltung haben
  • Durch Festsetzung eines Zielwertes, den man bereit ist, für Conversions zu zahlen, gute Kontrolle der Werbeausgaben
  • Nach dem Event kann die Kampagne pausiert werden
  • Im Gegensatz zur längerfristigen organischen Optimierung besteht die Möglichkeit, sich kurzfristig auf den obersten Plätzen zu positionieren. AdWords als Alternative zur Suchmaschinenoptimierung (SEO)
  • Verhältnismäßig geringer Aufwand, da begrenzte Keyword- und Anzeigengruppenzahl
  • Für folgende Events ist die Kampagne anpassbar und deshalb oft wiederverwendbar

AdWords ist eine auch kurzfristig realisierbare Maßnahme, welche im Marketing-Mix bei der Eventbewerbung durchaus Berücksichtigung finden sollte. Die Anzeigenschaltung spart Kosten und ist flexibler im Vergleich zu reinen SEO Maßnahmen. Zu konkreten Maßnahmen und Höhe des einzuplanenden Budgets beraten wir Sie gern.

Vorheriger Beitrag
AdWords Kampagnen für saisonale Events
Nächster Beitrag
Google AdWords im Weihnachtsgeschäft

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü