AdWords News Woche 05/2017

Diese Woche konnten wir dank zahlreicher News inhaltlich wieder mehr in die Vollen gehen. Ganz klarer Fokus ist dabei Google AdWords. Viel Spaß beim Lesen!

Ads Added by AdWords

Das AdWords Optimierer Leben kann sehr einfach und schön sein, wenn man die richtigen Automatisierungstools verwendet. Und da gibt es ja im Hause Google so einige:

  • Gebotssteuerung? Ziel-CPA!
  • Klickraten optimieren? Anzeigenrotation!
  • Display Reichweite? Aggressive Ausrichtung!
  • Anzeigenerweiterungen? Automatische Erweiterungen!

Auch in Richtung Anzeigengestaltung gibt es ja Möglichkeiten der teilweisen Automatisierung, u.a. durch die dynamischen Anzeigenanpassungen.

Nun geht Google wohl noch einen Schritt weiter und macht sich an die automatisierte Erstellung ganzer Textanzeigen. Dies wird zumindest aus den USA berichtet und trägt den Namen Ads Added by AdWords.

Aber was passiert hier? Zuerst einmal testet Google im kleinen Advertiser-Kreis. Dabei werden Anzeigen in starker Anlehung an bestehende Varianten modifiziert und Anzeigengruppen hinzugefügt. Die Anpassungen sind dabei das Vertauschen von Satzreihenfolgen oder Austausch weniger Wörter im Text. Alle Ads Added by AdWords werden mit einem entsprechenden Label versehen und können auch manuell bearbeitet werden.

Das Tool wird wohl erstmal nur für die automatisierte Anzeigenrotation (für Klicks oder Conversions optimieren) eingesetzt und kann auch ausgeopted werden.

Wir danken den Internetkapitänen für einen ausführlichen Beitrag zum Thema.

Adds_Added_by_AdWords

Anzeigenvorschau rundum erneuert

Eine zweite neue, coole Sache ist das Update im Anzeigenvorschau und -diagnose-Tool! Im eingeloggten Zustand erfahrt ihr jetzt nicht nur, OB eure Keywords bzw. Anzeigen ausgespielt werden, nein ihr erfahrt auch welche Anzeigenerweiterungen gegebenenfalls fehlen, an welcher Stelle im Konto sich das Keyword befindet und eine Erklärung weswegen beispielsweise eine Anzeigenerweiterung nicht ausgespielt wird; sei es ein Fehler oder gar die Entscheidung Googles, dass eine Erweiterung an dieser Stelle nicht passt oder eine andere eine höhere Klickrate erzielen wird.

Neu erscheint uns auch der „Seite teilen“-Link rechts oben in der Ecke. Ihr könnt somit einen Link generieren, den ihr an Kollegen oder Kunden zur Überprüfung senden könnt.

adwords_anzeigenvorschautool

Spannend ist auch die Ausgabe via Smartphones und Tablets, die eine eigene Ansicht generiert. Auch diese Ansicht ist natürlich mit anderen teilbar und sieht zwar etwas rudimentär aber ungefähr so aus:

adwords_anzeigenvorschautool_mobil

Einhergehend mit dem ersten Artikel zu Ads Addes by Google sind wir auch hier auf dem Weg der Automatisierung.

AdWords Abrechnung

An dieser Stelle im Account hat Google gefeilt. Erstens wurde am Design der kompletten Abrechnungsübersicht gearbeitet und sich damit so kurz vor AdWords Next nochmal was ganz neues überlegt. Übersichtlicher ist die Anordnung, die sich sogar pro Abrechnungsmethode anders darstellt, unserer Meinung nicht.

Das aber wohl Wichtigste für uns und euch ist das Auffinden von Google Rechnungen, was auf den ersten Blick gar nicht so leicht erscheint. Deshalb haben wir euch eine kleine Anleitung getwittert:

Merke: Abrechnung > Transaktionen > ✓ Aufklappen > Rechnung auswählen

Weitere Kurznachrichten

Kontozustandsbewertung

So heißt wohl die neue Beta, die zur besseren Überprüfung eurer Account-Qualität angefordert werden kann, sprecht dazu am besten mit euren Google Managern.

In einem Report werden aktuelle Qualität und historische Qualität dargestellt und analog der AdWords Werbechancen Empfehlungen ausgesprochen. Größte Veränderung zum bisherigen Fokus auf Search ist die Verschiebung zu Mobile, denn Mobile First steht spätestens ab 2017 im Mittelpunkt des Geschehens. Denkt also bei der Optmierung eurer Accounts und Websites immer daran!

AdWords Community Input

In dieser Woche gab es einige interessante Einträge in der AdWords Community.

Anzeigentests und Rollouts

Erst letzte Woche berichteten wir über Anzeigentests in Sachen Google Shopping, jetzt kommt der nächste Test um die Ecke, der eigentlich nicht neu ist – Non-Carousel PLAs in Mobile Search. Außerdem neu ist der Rollout der IF-Funktionen für Textanzeigen, mit denen via Platzhalter Inhalte automatisch befüllt werden können. Zu gu­ter Letzt im Test… 4 Textanzeigen unter den organischen Suchergebnissen.

Wir hoffen wieder ein bisschen mehr Licht ins Dunkel gebracht zu haben. Wir freuen uns, wenn ihr auch nächste Wochen wieder reinlest!

Vorheriger Beitrag
AdWords News Woche 04/2017
Nächster Beitrag
AdWords News Woche 06/2017

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü