AdWords News Woche 24/2017

Sonnige Grüße zu unseren News der KW 24! Leider haben wir diesmal eher kleinere Themen aus der bunten Onlinewelt für euch, Google AdWords ruht sich gerade etwas aus. Wir wünschen dennoch viel Spaß beim Lesen!

Mini-Website mit Google My Business

Kürzlich haben wir euch erst Google AMP vorgestellt, ein Google Tool mit dem ihr Landingpages erstellen bzw. verbessern könnt. Diese Woche haben wir im Google Newsletter gelesen, dass nun auch die komplette Erstellung kleinerer Websites via Google My Business möglich sei.

Google My Business Website erstellen

Mit diesem Gesamtpaket können kleinere Unternehmen nicht nur eine digitale Visitenkarten im Internet hinterlassen, sondern werden sogar noch werbetechnisch durch AdWords Express und automatischen Google Updates unterstützt. Dank dem automatisch responsiven Design steht nun auch kleinen Unternehmen ein Start ins digitale Zeitalter 2017 ins Haus!

Bing Ads Updates

Gleich zwei Bing Ads Updates haben uns diese Woche ereilt.

Gebotsanpassungen für Desktops

Seit letztem Jahr gibt es auch bei Bing Kampagnen mobile Gebotsanpassungen zwischen -100% und +900%. Ausgenommen waren bisher Desktopgeräte, welche aus Ausgangspunkt für Gebote dienten. Nun besteht auch die Möglichkeit Desktops ganz auszuschalten oder zu pushen. Eine durchaus in AdWords praktikable Methode das Smartphone als +-0-Einheit zu verwenden, ist jetzt also auch beim kleinen Bruder zu finden.

Bing Ads Bid Adjustments

Eine weitere Nachricht betrifft teilweise nur den US-Markt: neue In-Market und Custom Audiences

Diese beiden Display-Targetings kennt ihr sicherlich bereits von AdWords und seid mit ihnen bestens vertraut. Ecommerce’ler nutzen sie, um auf Cookiebasis die entsprechende „kaufbereite“ Zielgruppe zu finden. Bing hat diese Targeting nun aufgestockt.

Instagram Influencer Werbung kennzeichnen

Wie schreibt es t3n: Schleichwerbung ade? Ab sofort können Werbeposts auf dem Social Media Portal Instagram auch als diese gekennzeichnet werden. Was in den Suchmaschinen undenkbar wäre, verkauft Instagram (bzw. Facebook) nun als transparente Kennzeichnung, die für mehr Authentizität in der Userschaft sorgen soll.

Instagram Werbung Kennzeichnung

Wir können uns gut vorstellen, dass einige Nörgler dieses Feature befürworten, weil Werbung unmittelbar als solche gekennzeichnet wird und nicht mehr unterschwellig an die Followerschaft herangetragen wird (was ja auch gut so ist). Auf der anderen Seite wäre es durchaus denkbar, dass Big Brands für eine Kennzeichnung des Influencers noch tiefer in die Tasche greifen müssen? Somit sollten (fast) alle Seiten profitieren.

ebaycommercenetwork wieder mehr supportet

Aus eigener Erfahrung können wir euch sagen, dass das ebaycommercenetwork als Kanal wieder eine größere Rolle spielen könnte. War schon vor Jahren ein schneller Startschuss des Publishernetzwerks von ebay in Deutschland gefallen, ging es ebenso schnell wieder bergab. Kein Support mehr, Kampagnen wurden ohne Grund pausiert, Trackings liefen nicht korrekt und die Auswertungen waren somit nichtig.

Jetzt scheint der Hase wieder ins Hoppeln zu kommen. Diese Woche erreichten uns ebay-Newsletter diverser Kundenaccounts, die uns mitteilten, welche neue Funktionen es gibt und wir doch mal wieder Kundendaten aktualisieren sollten. Auch die Website hat ein Facelift erhalten, sodass wir vermuten hier in naher Zukunft wieder mehr für unsere Kunden arbeiten zu dürfen.

Aufgrund großer Nachfrage sind die Tickets für die Konferenz bereits ausverkauft. Wer dennoch den Vorträgen lauschen und hoffentlich etwas dazulernen möchte, der kann sich hier an dieser Stelle noch ein letztes Ticket sichern!

Denn: Verlost wird ein Ticket für die Konferenz und Stammtisch unter allen, die bis zum Dienstag diesen Beitrag kommentieren.

Leider waren die News dieser Woche vielleicht etwas weniger wichtig als sonst, oder zumindest seid ihr ein anderes Angebot gewohnt. Falls wir wichtige Themen vergessen haben, dann kommentiert sie doch einfach, sodass wir sie anschließend noch aufbereiten können.

Vorheriger Beitrag
AdWords News Woche 23/2017
Nächster Beitrag
AdWords News Woche 25/2017

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü