Google AdWords Community

Seit zirka einer Woche ist die neue Google AdWords Community nun online, welche nach über drei Jahren das bisherige AdWords Hilfeforum dauerhaft ersetzen soll. Google bietet damit Werbetreiben und Interessenten nicht nur eine Plattform zum Wissensaustausch rund um AdWords, sondern auch eine Art Social Network, integriert mit persönlichen Profilen und Bewertungsmöglichkeiten.

Was ist anders – Was ist neu?

Zusätzlich zum Forum wurde der Bereich AdWords Wiki geschaffen, in dem User eigene Beiträge zu relevanten Themen veröffentlich können. Eine A-Z Hilfe, wie man sie von anderen Plattformen kennt, ist bisher nicht vorfindbar. Der Suchmaschinenriese setzt hier ganz auf die Mithilfe der Community-Mitglieder. Die Google Community-Manager haben sich bisher eher im Hintergrund gehalten.

Sowohl Wiki-Einträge, als auch Antworten im Diskussionsforum können von Usern bewertet werden, um sie, wie von anderen Plattformen oder Social Networks bekannt, als relevant zu kennzeichnen. Der Beitragende kann auf diese Weise „Sterne“ sammeln, um im internen Community-Ranking die Position eines „Top-Beitragenden“ zu erreichen.

Diese Bewertungen werden addiert und erscheinen in einer gesonderten Rubrik. Ein User kann sich somit einen Status aufbauen und innerhalb der Community aufsteigen, ähnlich dem Prinzip von Google+. Außerdem wird dem User die Möglichkeit geboten ein eigenes Profil, versehen mit persönlichen Daten und Avatarbild, anzulegen. Zusätzlich können Lesezeichen und Abonnements vergeben werden, wodurch beispielsweise persönlich favorisierte Beitragende verfolgt werden können.

adseed - AdWords Community

Inhaltlich haben sich bisher nur wenige Verbesserungen in den Vordergrund geschoben. Unter der Rubrik „Ressourcen“ findet man bisher leider nur Weiterleitungen zum bekannten Inside AdWords Blog, der AdWords Online-Seminarreihe oder dem AdWords Agentur-Programm. Auch die AdWords-Hilfe und der AdWords-Kontakt verlinken nur auf altbekannte Unterseiten.

Aufgrund der erst kürzlich veröffentlichten Community, betrachten wir diese als Schritt in die richtige Richtung, wünschen uns rege Teilnahme und würden uns freuen, wenn wir die eine oder andere Frage zum Thema AdWords beantworten können. Auf Beiträge sowie Tipps & Tricks darf man ebenso gespannt sein.

Das adseed-Team bei der Google AdWords Community

Die Teamleads von adseed.de sind unter folgenden Profilen zu finden:

Martin Dorst
Jörg Ullrich
Patrick Waldmann
Paul Schlotter

Vorheriger Beitrag
AdWords im Weihnachtsgeschäft 2011
Nächster Beitrag
Consumer Barometer – die neue Analyseplattform

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü