Neues AdWords Design

In den letzten 2 Jahren hat Google zwei Mal seine Designlinie für die Google AdWords Oberfläche geändert. Wurden 2012 noch Kleinigkeiten an der Farbgestaltung vorgenommen, ist diesmal auch die Navigation von der Umgestaltung betroffen.

Aus alt mach neu

Der Switch von der vorletzten auf die letzte Version des AdWords Designs war nicht allzu groß. Wer noch einmal einen Blick auf die historisch gewachsenen Änderungen werfen möchte kann das mit dieser Website tun.

adseed - AdWords Alt

Waren bisher die Farben weiß und grau sehr dominat gegenüber dem akzentuiert eingesetzten grün zur Kenntlichmachung von Navigation, spielt das grau nun eine noch größere Rolle und grün fällt komplett von der Farbrolle. Blaue Links untermalen ein wenig den aktuellen Tab in der Hautpnavigation. In den Kampagnenreitern ist das nicht der Fall. Die kampagnenrelevanten Tabs findet man wie gewohnt im linken Bereich der Navigation. Die Abrechnungs- und Kontoeinstellungen hingegen sind nach rechts hinter das Zahnradsymbol gerutscht.

adseed - AdWords Neu

Auch ein neues Google AdWords Logo wurde eingeführt. Aus dem bekannten bunten Google Logo und dem Wort AdWords ist ein Fantasielogo im Sinne eines großgeschriebenen A’s geworden.

adseed - AdWords Logo Neu

Was steckt dahinter?

Laut Google soll das Hauptaugenmerk auf Leistung und Daten gerichetet werden. Außerdem schloss das Produkt AdWords zu anderen Diensten wie Maps oder Gmail auf. Die Vermutung, dass diese Änderungen etwas mit Mobiloptimierung zu tun hätten, wurde leider nicht bestätigt. Damit bleibt Googles Aussage:

Beautiful, consistent, simple

so im Raum stehen.

Da wir stets an anderen Meinungen interessiert sind, würden wir uns über Kommentare auf Google Plus freuen!

Vorheriger Beitrag
AdWords Conversion Cookielaufzeit verlängert
Nächster Beitrag
AdWords Suchtrichter – Conversion Zuordnungsmodelle

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü