Pinterest Presents – Product Roadmap 2022

Auf der Pinterest Presents macht Pinterest seine Vision für die Online Plattform deutlich und stellt die Produkt-Neuheiten für 2022 vor. Mit viel Tam Tam im Vorfeld kündigte Pinterest seine 2. Ausgabe des „globalen Werbegipfels“ am 10. März 2022 an.

Das Online Event wurde in den 6 Ländern Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, UK und US ausgestrahlt. Eine Vielfalt an Speakern, die jeweils in einem eigenen speziell gestalteten Raum auftraten, berichteten über Trends, Shopping Updates und Pinterests Vision ein positiver Ort im Internet zu sein.

Mit Pinterest Trends die Zukunft kennen

Ein unterhaltsamer Einstieg war eine Aussicht auf die Trends von morgen. Pinterest will mit Hilfe der Suchanfragen der User vorhersagen können, mit welche Themen Marken ihren Wettbewerbern einen Schritt voraus sein können. 2022 erwarten uns laut Pinterest „Dopamine Styles“ im Bereich Fashion, eine „Gothainessance“ („Oh my Goth!“) und Parties für alle Anlässen.

Mit Pinterest Predicts hatte Pinterest bereits Ende 2021 globale Trends für das nächste Jahr prognostiziert. Mit Pinterest Trends gibt es nun auch Suchdaten in Echtzeit, mehr Trendtypen, granularere Tools für die Zielgruppe und personalisierte Trendempfehlungen.

Das Trend-Tool ist vorerst auf USA, UK und Kanada. Rollout für weitere Länder ist für 2022 geplant.

Pinterest Trends

Interessant war der von Peter Hofer (Head of Social Media UK/Ireland  bei Sage) geschilderte Ansatz, wie Sage Trends auf Pinterest genutzt hat um Leads für Finanzdienstleistungen zu generieren.

Shopping Updates – Product Roadmap 2022

Auf der Pinterest Presents wurden neue Pinterest Funktionen vorgestellt, die in diesem Jahr ausgerollt werden:

  • „Dein Shop“ – ein neuer persönlicher Shopping Bereich, der Pins von Marken und Creatorn sammelt, die auf die User Vorlieben zugeschnitten sind
    Dein Shop befindet sich aktuell in der Beta auf dem US Markt. Andere Länder sollen folgen.
  • Checkout – eine Kauffunktion innerhalb Pinterests, ohne das User die Plattform verlassen müssen.
    Die Checkout ist aktuell ebenfalls der Beta-Phase für ausgewählte Shopify-Händler in den USA.
  • Shopping-API – vereinfachtes Erstellen und Hochladen von Produkt-Katalogen vom Server über eine API-Anbindung. Weitere Infos zum aktuellen Stand gab es dazu noch nicht.
Pinterest Presents 2022

ROI – Return on Inspiration

An einigen Stellen wurde deutlich, wie sehr Pinterest bemüht ist, sich von anderen Social Media Plattformen abzugrenzen und das derzeitige schlechte Image von Facebook zu kontrastieren versucht. Die Speaker betonen immer wieder wie positiv und sicher die Plattform ist, wie produktiv und lösungsorientiert Pinner agieren. Dass Pinterest User nicht nur ein Like hinterlassen und dann weitergehen, sondern aktiv nach Ideen suchen. Dass sie weniger vergleichen, sondern nach vorn schauen und planen.

Dass sich die Inspiriertheit der Pinterest User positiv auf ihre Kaufentscheidungen auswirkt, sollen neuen Studienergebnisse zeigen.

Pinterest Presents 2022

Pinterest Presents – „It’s different here“

Bei der bunten Aufmachung des Events und der Auswahl der Speaker war die Diversität bemerkenswert. Die Vorträge wurden auch in Gebärdensprache angezeigt und jeder Speaker attributierte sich selbst mit den passenden Pronomen.

Du möchtest die Pinterest Presents anschauen? Hier geht’s zum Recording.

Wenn Du überlegt, ob und wie Pinterest Dein Unternehmen voranbringen kann, lass Dich gern von unseren Pinterest Experten dazu beraten, wie der beste Return on Inspiration erreicht werden kann. 😉

Vorheriger Beitrag
Social Ads News Februar 2022
Nächster Beitrag
#AFBMC AllFacebook Marketing Conference 2022

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.