AdWords News Woche 02/2018

Welcome back im adseed Blog zu unseren wöchentlichen News! Erst diese Woche haben wir wieder Lob aus der PPC-Szene für unsere Beiträge erhalten. Wenn auch ihr das so seht, dann kommentiert und stellt eure Fragen, teilt unsere Beiträge oder gebt euren Kollegen den Auftrag unseren Newsletter zu abonnieren! Doch jetzt wieder viel Spaß beim Lesen und Lernen:

AdWords Rezensionserweiterung wird abgeschafft

Für manch kleinen Player gar nicht nutzbar, für namhafte Websites ärgerlich: die Rezensionserweiterung werden als Anzeigenerweiterung noch im Januar deaktiviert und bisherige Einträge bzw. Leistungsdaten sogar aus euren Accounts entfernt.

Warum Google diesen Schritt macht, wurde noch nicht offiziell bekanntgegeben, aber irgendeinen vielleicht halbwegs sinnvollen Hintergrund wird das schon haben. Wir trauern der Rezensionserweiterung jetzt gar nicht sooo viele Tränchen nach, es gibt genügend brauchbare Anzeigenerweiterungen ?

Adwords Rezensionserweiterung

AdWords Events und andere Termine

Natürlich ist Anfang des Jahres auch Zeit für neue Schulungstermine, Webinare und Events. Hier ein kleiner, unvollständiger Überblick für den Jahresstart:

  • 18. Januar Bing Ads Webinar zu Conversion Tracking – Anmeldung
  • Google Partner Academy Trainings für Q1 – Übersicht
  • PPC Masters in Berlin am 21. & 22. Feburar – Tickets
  • Google Workshop zu EU-Datenschutz-Grundverordnung am 21. Februar in Düsseldorf – Agenda und Anmeldung
  • Google Analytics Konferenz 18. – 20. April in Wien – Website
  • SEA-Camp in Jena am 26. April (ausverkauft) – Website

Google Search Console – alles auf neu

Wie im offiziellen Announce von Google zu lesen ist, wurden schon vor Monaten User zur Beta der neuen Search Console eingeladen. Diese wird nun releast. Inkludiert werden natürlich alle Daten zur allgemeinen Indexabdeckung oder der „neuen“ AMP-Seiten. Solange der Rollout vonstattengeht, laufen alte und neue Version parallel und die Daten werden nach und nach vom Betastatus in die neue Search Console überführt.

„Search Performance: with 16 months of data!“

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Besonders spannend wird zu sehen, wie Synergien zwischen den Search-Reports und AdWords-Nutzung sein werden. Wo sind Lücken in der Search-Abdeckung? Wo kann ich mich besser positionieren? All das wird der Betrieb mit der neuen Search Console zeigen.

Pagespeed Insight Tool Update

Wie ihr wisst, können mit Hilfe dieses Tools Seitenbetreiber die Performance der Webseite in Bezug auf Ladezeit auf Desktops und mobilen Geräten hin prüfen.

Google Search Console neues Design

Mit dem aktuellen Update sollen die gemessenen Daten noch einmal verschärft werden, Google selbst spricht von real-world data und nutzt ab jetzt den Chrome-User-Experience-Bericht. Das lässt darauf schließen, dass die bisherigen Analysen wohl doch nicht so präzise waren?!

Weitere Kurznachrichten

App-Conversion Tracking: SDK wird durch Firebase abgelöst

Was sowieso schon in vollem Gange ist, findet am 31. März ein Ende. Der Einsatz von SDK Tracking in mobilen App wird nicht mehr unterstützt und die Implementierung von Trackings, Remarketing oder auch Anpassungen an Apps werden mit Googles Firebase durchgeführt.

AdWords API Update

Ab 14. Feburar wird die Version 201702 alte Requests nicht mehr unterstützen. Für 2018 sind bisher drei Release-Dates geplant, einen Schedule welche Version wann gesunsettet wird findet ihr im Google Ads Developer Blog.

Amazon Virtual Dash Button Service

Bereits seit Sommer 2016 können Amazon-Kunden per Knopfdruck an bestimmten Geräten wie beispielsweise Waschmaschinen neues Waschmittel bestellen. Dank dem Virtual Dash Button Service (VDBS) den Amazon vor ein paar Tagen vorstellte, ist es nun möglich virtuelle Buttons in Geräte mit Bildschirm einzubauen. Dies ist ein weiterer Schritt Richtung vernetztes Zuhause, an dem vor allem Online-Einzelhändler interessiert sein dürfen. Spekulationen zu Smart Home Devices und Anzeigenschaltung könnt ihr in unserem aktuellen Blogbeitrag nachlesen.

Immer mehr Facebook Werbung?

Dass Seitenreichweiten stetig sinken, ist für viele Betreiber schon länger ein Problem. Werden Seiten nicht abonniert oder posten regelmäßig gehaltvolle Inhalte mit denen interagiert wird, so versinken sie immer weiter im News-Feed-Nirvana. Mark Zuckerbergs Aussage verschleiert das Problem zwar ganz gut, aber die Konsequenz erkennt eigentlich jeder.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Ihr seht also schon zeitig im Jahr, dass auch 2018 wieder viel Schwung bringt und wir sowie ihr am Ball bleiben müssen! Sichert euch unseren Newsletter und seid immer bestens informiert. Außerdem freuen wir uns über Fragen, Kritik und Lob in den Kommentaren.

Vorheriger Beitrag
AdWords News Woche 01/2018
Nächster Beitrag
AdWords News Woche 03/2018

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü