Social Ads News April 2022

April, April – der macht was er will. Wir wollen Euch jedenfalls mit den neusten Informationen zum Thema Social Ads versorgen und haben folgende Themen für Euch im Gepäck. LinkedIn Updates 2022, Meta Commerce Manager Stats, TikTok Trend Report, Facebook News Feed Update und einige Recaps zu Konferenzen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen.

LinkedIn – Updates für 2022

Auf ihrer Product Roadmap FY22 Q3 macht LinkedIn erneut deutlich, dass das größte berufliche soziale Netzwerk weiter stark wachsen will. Werbetreibende dürfen sich in diesem Jahr auf folgende Neuerungen freuen:

LinkedIn 2022 Product Direction

Quelle: LinkedIn

  • Neue Anzeigenformate für Dokumente (wie eBooks), Click-to-Message Ads aus denen Nutzer direkt Anfragen stellen können und Conversion Starter Ads für Kaltaquise.
  • Gebots-Updates für eine Kostenobergrenze pro Klick/Lead, Frequency Capping sowie weitere Währungsoptionen
  • Klassische Testfunktionen wie A/B-Tests und Brand-Lift-Studien
  • Features für eine weitgehende CRM-Integration ermöglichen ein tiefergehendes ROAS-Reporting und automatische Datenweitergabe von Lead-Erfolgen.
  • LinkedIn Business Manager mit einer Übersicht über alle verwalteten Konten, Seiten und Zielgruppen mit One-Klick-Berechtigungsmanagement.
  • Ausweitung der Optionen für das Teilen von Zielgruppen
  • Rechnungsübersicht für Ads-Kosten.
  • Medienbibliothek samt Stockfoto-Anbieter-Integration und Bearbeitungsoptionen für mehrere Assets.
  • Kampagnen können zukünftig – endlich – gelöscht werden.
  • Über das angekündigte Update der Navigation hatten wir Euch schon in den Social Ads News 02/2022 berichtet.
  • Ein Brand-Safety-Update soll Anzeigen im LinkedIn Audience Network von schlechten Platzierungen fernhalten. Dafür setzt LinkedIn auf externe Partner und Audits.
  • Das LinkedIn Audience Netzwerk wird um Carousel Ads, SmartTV-Platzierungen und Videoads erweitert.
  • Neue Planungsfunktionen mit Audience Insights stellen Demografie, Engagement und Interessen von Zielgruppen zusammen dar – mit Report für die eigene Marke.
  • Landing Pages für Bewerber und Marketingziele.

Noch sind die meisten Änderungen nur Ankündigungen unter Vorbehalt. Bei Fragen dazu meldet Euch gern bei uns.

Meta – Commerce Manager Stats

Im Meta Commerce Manager sind neuerdings unter den neuen Menüpunkt Statistiken KPI zu Verkäufen und Produkten eines Shops verfügbar. Ein Shop kann dabei der eigene Web-Shop oder ein ein Facebook oder Instagram Shop sein.

Meta Commerce Manager Statistiken

Quelle: adseed

Folgende wertvolle Insights können eingesehen werden:

  • Performance: Infos zu Traffic, Einkaufsverhalten, Verkaufszahlen
  • Discovery: über welche Facebook oder Instagram Quellen User zum Shop gelangt sind
  • Markierter Content: KPI zu Produktvarianten und Formaten (Reels, Instagram Video, Live-Shopping auf Facebook und Live-Shopping auf Instagram) sowie von Creatorn markierte Produkte
  • Zielgruppe: Geschlecht, Alter, Sprachen, Land der Shop-Besuche

Werbetreibende können diese Informationen für die Optimierung ihres Shops und die Platzierung der Produkte im Social Shopping sinnvoll nutzen.

TikTok – Trend Report „What’s next“

Wir berichteten Euch bereits über Trend Analysen via Pinterest Trends und den Predictive Trend Report von Instagram. Natürlich nutzt auch TikTok die Daten der User um aktuelle und künftige Top-Themen zu erkennen und vorherzusagen.

TikToks neuer “What’s Next”-Bericht gibt Aufschluss darüber, welche Themen und Produktkategorien in 2021 gewachsen und in 2022 relevant sein werden. Ein Plus gegenüber den oben genannten Reports: TikTok gibt die Insights für einzelne Länder heraus. Für Europa sind die verfügbaren Märkte: Europa gesamt, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, UK.

Tiktok Trend Report 2022 DE

Facebook – News Feed Update

Facebook will mit diesem Update dem Dilemma abgeschnittener Texte innerhalb Fußzeile verschiedener Platzierungen entgegenwirken und das Nutzererlebnis verbessern. Dafür empfiehlt Facebook eine geringere Zeichenzahl in Titel und Beschreibung. Diese soll gewährleisten, dass alle Zeichen für jede Platzierung sichtbar sind. Konkret werden folgende Zeichenzahlen empfohlen:

Bild- und Videoformat:

  • Titel: 27
  • Beschreibung: 27

Karussell-Format:

  • Titel: 32
  • Beschreibung: 18

Eine kleine aber feine Empfehlung. Beachtet bitte außerdem, dass diese Änderung nur den mobilen Feed betrifft.

AFBMC März 2022 – Recap

Vom 16.-17.03.2022 fand die AllFacebook Marketing Conference wieder als Hybrid-Veranstaltung in München und online statt. Wir haben uns in der Teilnahme auf den zweiten Tag beschränkt, da sich hier Speaker den Advanced Themen gewidmet haben. Es gab zahlreiche aktuelle Themen, neue Tricks und Workarounds und vor allem Hands-on Beispiele.

Einen konkreten Einblick in die Themen gibt Euch unser Recap zur AFBMC.

Pinterest Product Roadmap 2022 – Recap

Dass Pinterest das Wachstum seiner Online Plattform weiter stark ausbauen möchte, wurde bei der diesjährigen Product Roadmap verdeutlicht. Das digitale Event wurde in den 6 Ländern Australien, Kanada, Frankreich, Deutschland, UK und US ausgestrahlt. Es ging um Produkt-Neuheiten, Trends, Shopping Updates und die Vision Pinterests.

Einen Überblick über die Inhalte haben wir in unserem Recap zusammengefasst. Das gesamte Live-Event ist zudem auch als Recording verfügbar.

Weitere Kurznachrichten

Instagram – Scheduled Stickers

Instagram testet aktuell eine neue Funktion für ihr Story Format: Scheduled Stickers. Mit diesen könnt Ihr Eure kommenden Veranstaltungen direkt der Story verlinken. Bisher war dies nur über Links in Kombination mit anderen Stickern, wie einem Countdown, möglich. Wir beobachten gespannt, da sich die Veranstaltungspromotion immer mehr von Facebook auf Instagram verschiebt.

TikTok – Längere Videos möglich

Die junge Plattform ist für seine kurzen Clips bekannt. Anfangs waren nur Videos von einer Länge von 15 Sekunden möglich. Nachdem die Videos dann sogar ein oder drei Minuten lang sein konnten gibt es jetzt das neueste Experiment. 10 Minuten Videos! Dass soll den Creatorn die Chance für mehr Storytelling geben. Mal sehen wie die Community diese Neuerung aufnimmt, welche die kurzen Clips gewohnt sind.

Meta – Warnung bei automatisch entfernten Postings

Meta führt neue Benachrichtigungen für Nutzer ein, um zu informieren, wenn Beiträge automatisch entfernt wurden. Es sind außerdem mehr Informationen darüber enthalten, warum ein Beitrag entfernt wurde. Zusätzlich wird Aufschluss darüber geben, ob der Beitrag von Menschen überprüft oder durch eine automatische Erkennung gelöscht wurde.

Lesetipps

Instagram Feed-Videos werden zum Auslaufmodell – fast alles spricht für Reels. Das sollten Unternehmen bei der Nutzung von Reels berücksichtigen.

Den Commerce Manager hat das Team von thomashutter.com genauer unter die Lupe genommen. Erfahrt, was ihr in einem Facebook bzw. Instagram Shop alles beachten müsst.

Welche Möglichkeiten gibt es die Qualität eurer Klicks zu überprüfen? So verbessert ihr die Qualität eures Traffics.

View-Through Conversions sind ein kontroverses Thema. Wann erzielt ihr Conversions ohne Klicks?

Instagram arbeitet an NFT-Feature. Diese Ankündigungen hat Mark Zuckerberg zu NFT gemacht.

Das waren unsere Social Ads News für diesen Monat. Wir hoffen, dass für Euch auch dieses mal wieder das ein- oder andere Thema dabei war und wünschen Euch eine gut informierte Woche.

Vorheriger Beitrag
#AFBMC AllFacebook Marketing Conference 2022
Nächster Beitrag
Social Ads News Mai 2022

Datenschutzhinweis

Mit der Nutzung unserer Kommentarfunktion erklärst Du Dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.